Sonntag, 26. Mai 2019 10:56 Uhr

Ford Focus überschlägt sich

Sommersell (red). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagabend, gegen 21 Uhr, auf der Kreisstraße 71 bei Sommersell gekommen. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 38 Jahre alter Mann aus Nieheim die Kreisstraße in Richtung Entrup, als der silberne Ford Focus am Ortsausgang aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn gekommen ist. Im weiteren Verlauf stieß der Ford gegen eine Steinmauer, überschlug sich und kam am Straßenrand auf den Rädern zum Stillstand. Der Fahrer erlitt hierbei glücklicherweise nur leichte Verletzungen und konnte durch den eintreffenden Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Rahmen der Ermittlungen ergaben sich jedoch Hinweise auf einen vorangegangenen Drogenkonsum, sodass dem Pkw-Fahrer eine Blutprobe entnommen werden musste. Zudem ergaben die weiteren Ermittlungen, dass der Mann gar nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Die Feuerwehr musste auslaufende Flüssigkeiten binden und die Straße reinigen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 4500 Euro.

Foto: Polizei

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.