Samstag, 25. Mai 2019 10:59 Uhr

Einbrecher dringt in Tankstelle ein

Nieheim (red). Auf Zigaretten hatte es offenbar ein unbekannter Täter abgesehen, der in eine Tankstelle in Nieheim eingedrungen ist. Am Donnerstag, 23. Mai, verschaffte sich der Unbekannte gegen 3.09 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Verkaufsraum der Tankstelle an der Straße Alersfelde. Dabei wurde unter anderem eine gläserne Eingangstür zerstört. Während der Wert der erbeuteten Zigarettenschachteln im dreistelligen Eurobereich liegt, beträgt der angerichtete Sachschaden mindestens 3.900 Euro. Die Polizei in Höxter ermittelt und bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 05271/962-0 zu melden.

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.