Nieheim (red). Der VHS-Zweckverband bietet am Samstag, 24. September in der Zeit von 9 bis 13:30 Uhr einen Kurs zum Thema „Das Notebook aufräumen für besseres Arbeiten“ (22-507H67) an.

Die Veranstaltung wird von Ralf-Uwe Dietrich geleitet und findet in der Peter-Hille-Realschule, Zur Warte 15, Nieheim statt. Jeder Windows-Benutzer kennt das Gefühl, dass der Computer mit der Zeit immer schwerfälliger läuft. Dafür gibt es viele Ursachen. Einigen davon kann effektiv begegnet werden. Sie lernen in diesem Workshop unter anderem, Ihre Daten mit dem Windows-Explorer zu ordnen. Mit Windows-Bordmitteln und kostenloser Software können Sie Ihren Computer von unnötigen Programmen befreien. Datenmüll beseitigen und Bremsen zu lösen, kann auch Ihren Computer wieder fit machen. An bereitgestellten Übungs-Laptops zeigt Ihnen der Workshop zunächst das Vorgehen, damit Sie an Ihrem Laptop die Tipps nachvollziehen können. Abgerundet wird der Workshop durch Hinweise zur möglichen Erweiterung Ihres Computers und zum Schutz Ihrer Daten vor Schadsoftware aus dem Internet. Dieser Kurs ist dem Medienkompetenzrahmen NRW zugeordnet.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de.