Mittwoch, 16. Oktober 2019 12:31 Uhr

Sicheres Surfen für Senioren

Vortrag der Polizei Höxter mit Tipps gegen Kriminalität im Internet. Symbolfoto: Pixabay

Kreis Höxter/Steinheim (red). Zum Thema "Sicher in der digitalen Welt - Tipps gegen Kriminalität im Internet" bietet die Polizei Höxter einen kostenlosen Vortrag an. Angesprochen sind insbesondere Senioren, die das Internet in Grundzügen kennen und nutzen. "Der Vortrag soll dazu beitragen, ein Bewusstsein für die Gefahren im Internet zu bekommen“, lädt Katharina Willberg alle Interessierten in die Kreispolizeibehörde in Höxter ein. Der Vortrag findet am Mittwoch, 30. Oktober, um 9.30 Uhr in der Bismarckstraße 18 in Höxter statt. Die Präventionsberaterin der Polizei Höxter möchte den Seniorinnen und Senioren anschaulich erläutern, wie man die Vorteile und zahlreichen Möglichkeiten des Internets sicher nutzen kann und mögliche Gefahren rechtzeitig erkennt. Ein Schwerpunkt des Vortrags liegt auf dem Schutz persönlicher Daten. Ziel ist es ebenfalls, das Sicherheitsgefühl im Umgang mit dem Internet zu stärken und mögliche Ängste abzubauen. Dargestellt werden zum Beispiel Rechte und Gesetze im Internet sowie Betrugsphänomene in E-Mails. Außerdem gibt es Tipps zum Umgang mit Bankgeschäften, Online Shopping oder Sozialen Netzwerken. Es handelt sich um eine Informationsveranstaltung, eine praktische oder technische Anleitung ist nicht geplant. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 05271/962-1353 bis zum 25. Oktober erwünscht. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

 

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.