Dienstag, 10. September 2019 16:04 Uhr

Suchtprävention: Uli Borowka besucht das Städtische Gymnasium Steinheim

Steinheim (r). Auf Einladung des Beraters für Suchtprävention am Städtischen Gymnasium, OStR Eckhard Müller, wird der Ex-Bundesligaprofi und Ex-Nationalspieler Uli Borowka (1981-1987 bei Borussia Mönchengladbach und danach sehr erfolgreich 1987-1995 beim SV Werder Bremen mit mehreren Titelgewinnen) über seinen Weg in die Alkoholabhängigkeit und die Folgen seiner früheren Alkoholsucht sprechen. 2012 erschien sein Buch „Volle Pulle“ und wenig später gründete Uli Borowka den Verein „Uli Borowka Suchtprävention und Suchthilfe e.V.“.

Zu diesem Ereignis am 1. Oktober 2019 von 10.50-12.25 Uhr sind die Jahrgänge 7 bis Q2 des Gymnasiums in die Aula des Steinheimer Schulzentrums eingeladen. Finanziert wird die Veranstaltung vom Förderverein des Städtischen Gymnasiums Steinheim und der Volksbank Bad Driburg - Brakel – Steinheim.

Foto: Michael Volmer

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.