Mittwoch, 12. Juni 2019 09:50 Uhr

Neue Aula, starke Töne: Sommerkonzert des SGS in der neuen Aula des Schulzentrums Steinheim

Steinheim (red). Das Städtische Gymnasium Steinheim spielt in diesem Jahr Musik und Theater wieder als Heimspiel in einer neugestalteten Aula. Am Mittwoch, dem 19. Juni, findet um 19 Uhr das Sommerkonzert in der neuen Aula des Schulzentrums Steinheim statt. Dort spielt und singt die Bläser-AG, der SMS-Chor „Singen mit Sinn“ der Klassen 5 und 6, der Oberstufenchor und die Schulband „The Jones“. Außerdem zeigt das Literaturkurs-Theater einen Ausschnitte aus der Shakespeare-Komödie „Fake! Viel Lärm um nichts“ in neuer Form. Im letzten Jahr war wegen der Renovierung der Aula ein Auswärtsspiel nötig, so dass das Sommerkonzert auf dem Kulturgut Holzhausen stattfand. Zu erleben sind bei diesem Konzert auch diesmal Darbietungen von Schülerinnen und Schülern von Klasse 5 bis zur Jahrgangstufe Q2 des SGS. Der Eintritt ist frei.

Foto: Michael Volmer

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.