Mittwoch, 07. November 2018 18:48 Uhr

VHS-Vortrag in Vörden über sinnvolle Alternativen zum Heizen ohne ÖL und Gas

Vörden (red). Die Energiepreise steigen aktuell gnadenlos. Da stellt sich die nachfolgende Frage besonders: Welches ist die geeignete Heizung für mich? Die Heizung der Zukunft spart Energie und ist damit gleichermaßen zur Umwelt wie zum Konto freundlich. Allerdings stellt jedes Haus andere Anforderungen an die Heizungstechnik. Private Bauherren und Hausbesitzer/-innen stehen heute vor einem fast unüberschaubaren Angebot an Heizsystemen: Neben den bereits etablierten Technologien Öl und Gas drängen neue, effizientere Systeme auf den Markt, die alternativ zu herkömmlichen Heizungen eingesetzt werden können. In einem Vortrag der VHS Höxter-Marienmünster am Montag, den 12. November soll ein Überblick über die Chancen und Einsatzmöglichkeiten von vielen innovativen Heizsystemen gegeben werden, u.a. geht es um Heizen mit Holz/Holzpellets, Wärmepumpen, Brennstoffzellen-Heizgerät, BHKW und Solarenergie. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Haus des Gastes in Vörden.

Foto: red

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.