Werbung
Freitag, 10. August 2018 08:27 Uhr

Musik begleitet die dritte Bach-Wanderung im Rahmen des Klosterfestivals 2018

Steinheim (red). Die nächste Station der diesjährigen Klosterfestivals schlägt eine Brücke zwischen den Kreisen Lippe und Höxter auf dem Weg der Stille. Treffpunkt ist kommenden Sonntag, den 12. August um 13 Uhr die Ev. Kirche in Schwalenberg. Dort wird die Mezzosopranistin Sophia Holdt die Wanderer mit Musik von Dowland und Henry Purcell einstimmen auf einen Weg durch Wälder und Auen. Bei einer Pause erklingt Musik im Wald mit der Formation „Blech & KO“ aus Kollerbeck. Den Abschluss bildet ein Kaffeetrinken in Marienmünster gegen 16.15 Uhr und um 17.00 Uhr eine Chorvesper in der Abteikirche, gestaltet von der Kinder- und Jugendkantorei aus Fürstenwalde, die sich im Moment auf einer Konzertreise durch OWL befindet. Es besteht für Teilnehmer eine Möglichkeit, am Ende der Wanderung zum Ausgangsort zurückgebracht zu werden.

Foto: Privat

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
Werbung
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.