Donnerstag, 04. Juni 2020 11:43 Uhr

Kreis Höxter: Vier neue Coronafälle in 48 Stunden

Kreis Höxter (red). Vier neue Coronafälle in den vergangenen zwei Tagen sind im Kreis Höxter aufgetreten. Neben zwei neuen Fällen in Bad Driburg, ist ein weiterer Fall in Brakel sowie ein Fall Willebadessen bekannt geworden. Insgesamt ist die Zahl der Coronainfektionen im Kreis Höxter binnen 48 Stunden von 354 auf 358 Fälle angestiegen. Gleichzeitig stieg die Zahl der Genesenen von 313 auf 322, sodass aktuell 19 Infektionen aktiv sind (-5). 

 

(In Klammern Werte von vor zwei Tagen)

Coronainfektion

„Genesen“

„derzeit infiziert“

verstorben

Kreis Höxter

358 (354)

322 (313)

19 (24)

17 (17)

Bad Driburg

29 (27)

7 (9)

22 (18)

 

Beverungen


20 (20)

20 (20)

0 (0)

 

Borgentreich

39 (39)

37 (37)

1 (1)

 
1 (1)

Brakel

16 (15)


15 (15)

1 (0)
 

Höxter

65 (65)

58 (58)

1 (1)


6 (6)

Marienmünster

10 (10)

 9 (9)

1 (1)

 

Nieheim

12 (12)

12 (12)

0 (0)

 

Steinheim

33 (33)

31 (31)

0 (0)

 
2 (2)

Warburg

106 (106)

96 (95)


4 (5)

6 (6)

Willebadessen

28 (27)

22 (18)

4 (7)

2 (2)

Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.