Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 12. September 2019 11:14 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl einer EC-Karte - Wer kennt diese Person?

Nieheim (r). Nach einem Beschluss des Amtsgerichtes Paderborn veröffentlicht die Kreispolizeibehörde Höxter nach einem Diebstahl einer EC-Karte Lichtbilder von Tatverdächtigen. Vermutlich am 19.01.2019 wurde einer Frau aus Nieheim ihre EC-Karte entwendet. Dies bemerkte sie allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt. Bis zum Zeitpunkt der Kartensperrung gelang es den Tätern mehrfach Geld vom Konto der Geschädigten abzuheben und Einkäufe mittels dieser EC-Karte zu begleichen. Insgesamt wurde die Karte bei 72 Buchungen eingesetzt. Es entstand ein Schaden von mehreren 10000 Euro. Die veröffentlichten Bilder der Tatverdächtigen wurden von den Geldautomatenkameras der Volksbank Südniedersachsen, Neue Straße, in Holzminden, der Volksbank Bremische, Domsheide, in Bremen und in der Sparkasse Syke, Hauptstraße, in Syke aufgenommen. Hinweise zur Identität der Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, entgegen.

Foto: Kreispolizeibehörde Höxter

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang