Werbung
Mittwoch, 30. Mai 2018 12:18 Uhr

Blitz schlägt in Dach ein - Nachbarn machen Hausbewohner aufmerksam

In Vörden schlug der Blitz im Dachstuhl ein.

Marienmünster (red). Bei dem schweren Unwetter, das in den späten Stunden des Dienstags über die Region gezogen ist, musst die Feuerwehr gleich mehrfach ausrücken. In Marienmünster-Bredenborn schlug der Blitz gegen 22 Uhr in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses im Eggering ein. Die Bewohner des Hauses nahmen selbst kein Feuer oder Brandgeruch war, wurden jedoch durch mehrere Nachbarn über Flammen unter den Dachziegeln informiert und verließen daraufhin unverletzt das Haus. Der Brand konnte durch die örtliche Feuerwehr gelöscht werden. Über die Höhe des Sachschadens kann bislang keine Aussage getroffen werden.

Auch in Vörden schlug ein Blitz in einen Dachstuhl ein, sodass die Feuerwehren aus Nieheim und Steinheim gegen 22:50 Uhr ausrücken mussten. Nach Angaben der Polizei wurden die Bewohner des Hauses durch laute Geräusche wach und bemerkten daraufhin den Brand.

Foto: Jörn George

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
Werbung
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.