Freitag, 06. Dezember 2019 12:10 Uhr

Stadtwerke-Urgestein geht in den Ruhestand - Manfred Saage feierlich verabschiedet

Nach 47 Jahren wurde Manfred Saage (vorne links) von seinen Kolleginnen und Kollegen der BeSte Stadtwerke und der Stadtwerke Steinheim in den Ruhestand verabschiede. Diesen wird er nun zusammen mit seiner Frau Ulrike auf seiner neuen 'Ruhebank' genießen.

Steinheim (red). Manfred Saage ist bei allen Steinheimern als Ansprechpartner für Strom, Gas und Wasser bekannt. Nach 47 Jahren wurde er nun in einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Seine Tätigkeit bei den Stadtwerken begann er am 01.07.1972 mit seiner Ausbildung zum Industriekaufmann. Nach dem erfolgreichen Abschluss war er in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel der Buchführung und der Abrechnung tätig. Zuletzt war Herr Saage Ansprechpartner für die Kunden im Vertrieb der BeSte Stadtwerke GmbH. „Fast ein halbes Jahrhundert für ein Unternehmen tätig zu sein ist wirklich eine Seltenheit und sowohl die Kunden als auch die Kollegen werden das typische ‚Stadtwerke Saage‘ am Telefon und den persönlichen Kontakt im Kundenservice vermissen. Seinen herzlichen und direkten Kontakt mit unseren Kunden zeichnete ihn besonders aus. Er verkörperte immer die Stadtwerke in Steinheim und deren Wohl stand für ihn immer im Mittelpunkt.“ sind sich die Geschäftsführer und Mitarbeiter der BeSte Stadtwerkte GmbH und der Stadtwerke Steinheim GmbH sowie der Betriebsrat einig. Sie bedankten sich für seinen langjähren Einsatz für das Unternehmen und die gute Zusammenarbeit. Für seinen neuen Lebensabschnitt wünschten ihm alle Anwesenden alles Gute.

Foto: BeSte Stadtwerke GmbH

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.