Werbung
Dienstag, 15. Mai 2018 09:06 Uhr

Überholen trotz Gegenverkehr - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Nieheim (red). Auf der Bundesstraße 252 hat sich am Dienstag, 8. Mai, gegen 06.05 Uhr, ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Mercedes Sprinter beschädigt wurde und ein Unfallbeteiligter sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat. Ein 68-jähriger Mann aus dem niedersächsischen Sulingen befuhr zur Unfallzeit die B252 mit dem Mercedes Sprinter von Nieheim in Richtung Brakel.

Als er sich zwischen den Abfahrten Steinheimer Straße und Gewerbegebiet befand, wurde er mit hoher Geschwindigkeit von einem grauen Skoda Oktavia überholt. Der Oktavia überholte trotz Gegenverkehr. Um Unfall zu vermeiden, musste sowohl der Sprinter, als auch der Gegenverkehr ausweichen. Hierbei geriet der Fahrer des Sprinters mit der rechten Fahrzeugseite an die Leitplanke. An dem Oktavia war ein Kennzeichen des Kreises Lippe (LIP) angebracht. Da zur Unfallzeit bereits reger Berufsverkehr herrschte, bittet das Verkehrskommissariat in Höxter, Tel. 05271 - 9620, Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 3000 Euro.

Foto: red

Top 5 Nachrichten der Woche
Sag's deinen Freunden:
Werbung
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.